Felsen im Kleinformat

Trockenmauern

In historischen Weinbergslagen sind Trockenmauern typische Landschaft-selemente. Dort, wo sie auch in flurbereinigten Weinbergen anzutreffen sind, bieten die Felsen im Kleinformat einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt wertvollen Lebensraum.
In Spalten und Ritzen suchen Zauneidechsen und Blindschleichen Unterschlupf. Entlang der Mauerkrone wachsen Schwertlilien, Färberkamille, Weinraute, Natternkopf, Thymian, Salbei und Oregano. Mauer-pflanzen wie Mauerpfeffer, Zimbelkraut, Mauerraute, Fetthenne oder der Braune Streifenfarn siedeln sich in Mauerritzen vielfach von selbst an.

Zwischen den Mauerbewohnern und ihrer Umgebung gibt es zahlreiche ökologische Vernetzungen.

Weitere Informationen unter http://www.umweltakademie.baden-wuerttemberg.de

Foto: Claus-Peter Hutter

 
 
 
 

Informationen

i-Punkt Fellbach - Marktplatz 7 - 70734 Fellbach - Telefon: 0711 580058 - i-punkt@schwabenlandhalle.de - www.fellbach-tourismus.de